Review of: Phase 10 Phasen

Reviewed by:
Rating:
5
On 09.10.2020
Last modified:09.10.2020

Summary:

Mit dem jeweiligen Kundendienst aufnehmen. Auch in anderen Bereichen hebt sich ein Online-Casino wie Casumo einfach von. Live-Roulette und Live-Blackjack sind in einer Live-Casino-Lobby immer prГsent, die fГr normale Mitglieder.

Phase 10 Phasen

5: Eine Achterfolge. 8: Sieben Karten einer Farbe. 6: Eine Neunerfolge.

HinzufÃŒgen zum Einkaufswagen...

Phasen tauschen von Astrid W. für 2 bis 6 Spieler Um Phase 10 für Vielspieler etwas interessanter zu machen, haben wir die Phasen von Phase 10 Master. Phase KartenspielKaum ist eine der 10 Phasen geschafft, wartet schon die nächsteUnd was zunächst ganz einfach erschien, wird bald ganz schön knifflig! 7: Zwei Vierlinge.

Phase 10 Phasen Ausführliche Spielregeln zu Phase 10 Video

How to Play Phase 10

A phase is a combination of cards. This adds the challenge of remembering the wild card of the person on your left so as to not discard cards that, for them are wild, but for you are not. To Romme Regeln Pdf out, a player must get rid of all of their cards by hitting and discarding.
Phase 10 Phasen

Das GlГck Phase 10 Phasen Spielothek Wolfsburg, aber keine Lust Phase 10 Phasen ein, dass man heute beim! - Artikel ist in Ihrem Einkaufswagen

Siebenerfolge in zwei abwechselnden Farben 8. 1: Zwei Drillinge. 2: Ein Drilling + eine Viererfolge. 3: Ein Vierling + eine Viererfolge. 4: Eine Siebenerfolge.
Phase 10 Phasen In Phase 10, it's time to challenge other players with the amazing cards in your hand! Offering fun and challenging gameplay to players, get ready to turn the tables and earn points in this game. Shuffle the cards and start playing now. In this game, you try to pass each level by completing different goals before your opponents. How to Play Phase 10 Step 1: The Cards. The Phase 10 deck of cards is made up of numeric cards, 1 - 12, in four colors: Red, Blue, Green, Step 2: The Phases. As you might expect, the game consists of 10 phases the players must complete in order. Wilds can be Step 3: Setting Up the Game. Once. To play Phase ten, you require special deck of cards with total number of card. The deck will include 24 cards of red, orange, green yellow marked from 1 to 12 (in 2 sets), 4 skip cards and 8 wild cards. Phase 10 Rules. Phase 10™ is the Rummy-type card game with a twist! Be the first player to complete 10 varied phases with two sets of three, one run of seven, or seven cards with the same color. Each phase is specific for each hand, meaning each player must complete one phase before advancing to the next round! “Wild” and “Skip” cards add excitement and deliver game-changing moments. According to Phase 10 rules, the official 10 Phases are: Phase 1 – 2 sets of 3 Phase 2 – 1 set of 3 and 1 run of 4 Phase 3 – 1 set of 4 and 1 run of 4 Phase 4 – 1 run of 7 Phase 5 – 1 run of 8 Phase 6 – 1 run of 9 Phase 7 – 2 sets of 4 Phase 8 – 7 cards of a color Phase 9 – 1 set of 5 and 1 set of 2.
Phase 10 Phasen Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Rabona Casino auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen Esports Stuttgart. Nachdem F. Sichere Transaktion. Natürlich nimmt dabei der Schwierigkeitsgrad mit jeder neuen Phase zu.

The Masters Edition also includes only two Skip cards instead of the four that the original edition contains. This makes the playable number of cards , plus the forty phase cards, for a total of cards in the box.

An alternate method of keeping track of phases played for each player to use ace though ten of a suit in regular playing cards. Same rules as Masters Edition except the player declares what phase they are completing as they lay down the phase.

In Anti-phase, you have to complete your phase in order to stay on your present phase, if you don't complete your phase you move down a phase.

In Anti-phase for others, a rule card is left in the deck and it is discarded as your last card. Then you get to name who moves down a phase It also may be discarded face down but may be picked up by the next player who can draw from the deck.

Phase 10 Dice is dice game inspired by Phase 10 and also published by Fundex Games. The goal is the same, to try to complete the phases, , in order.

Instead of cards, players each take turns rolling 10 six-sided dice, 6 marked with and the other four with and two wilds each. In each turn the player rolls all 10 dice, then may set aside any of them and re-roll the rest up to two times, for a total of three rolls.

If they've completed a phase, the total sum of the dice used in the phase are added to their score and next turn they move on to a new phase.

Like in the card game, failing to complete a set means having to try for it again next turn, and the game ends once a player finishes phase The object of Phase 10 Twist is to be the first player to complete phase 10 by moving around the game board.

Every player starts with their pawn on phase 1 on the game board. They must complete phase 1 in order to move their pawn.

There are three pawn movements; move 3 spaces if you complete the phase and discard all of your cards, move 2 spaces if you complete the phase but do not discard all of your cards, or move 1 space if you don't complete the phase.

If you land on a twist phase you can decide to play a twist phase or one of the phases on either side of the twist phase space.

If you play a twist phase the pawn movements change to 6 spaces if you complete the phase and discard all of your cards, 4 if you complete the phase but do not discard all of your cards, or move back one space if you do not complete the phase.

Arkansas Rules allows players to capitalize on the hand that is dealt if it contains most of the cards needed for an uncompleted phase.

The rule regarding completing phases in any order is similar to the commercialized "Masters Edition" of the game.

In order to win, a player must complete all ten phases. Scoring is the same as standard rules Phase Postal Rules follow the standard Phase 10 rules with two additions: 1 No player can go out play all 10 cards , thus ending the hand, until play has completed one circuit of the table and play has returned to the dealer.

The dealer is the first player who can end the hand by playing all 10 of their cards. For example, ones are wild for all players during the first hand.

During the second hand twos are wild for those players who completed phase one in the previous hand, while ones remain wild for any player not completing phase one.

This adds the challenge of remembering the wild card of the person on your left so as to not discard cards that, for them are wild, but for you are not.

This variation is called Postal Rules in honor of the group of postal employees who have played Phase 10 everyday during lunch since Nun spielen die Zahlen keine Rolle, sondern nur die Farbe.

Alle sieben Karten müssen aus der gleichen Farbe sein. Immerhin gibt es 4 verschiedene Farben, womit sich besonders bei über 4 Spielern interessante Spielsituationen ergeben.

Mit den verschiedenen Kartenkombinationen der Phasen vertraut gemacht, erkennen wir sie in den 10 entscheidenden Phasen wieder.

Zum Spielablauf und den Phasen sei nochmal gesagt, dass die Phasen nur nacheinander erreicht werden können. Wer schon 3 Phasen abgeschlossen hat und nun die glorreichen Karten für die 8 Phase auf der Hand hält, hat das ehrgeizige Ziel, die Karten so abzulegen und aufzunehmen, dass daraus die 4.

Phase wird. Das macht das Spiel zu einer spannenden Angelegenheit. Eine Runde ist vollendet, wenn ein Spieler alle seine Karten ablegen konnte. Dann ist das Spiel insgesamt zwar nicht vorbei, aber ein Zwischenstand wird ausgerechnet.

Dieser Punktestand ist entscheidend für die Endauswertung, wenn der erste Spieler alle 10 Phasen beenden konnte.

Der Wert einer Karte richtet sich nach folgenden Punkten:. Auf dem Blatt zudem die Phasen festhalten, die die Spieler in dieser Runde erreichten.

Wahlweise kann jeder Spieler seine eigene Liste führen. Damit hat nicht jeder Einblick, welche Phase gerade aktuell ist.

Bei Phase 10 gibt es 2 besondere Spielkarten, also Typen an Spielkarten. Sie wurden schon mehrfach erwähnt und sollen hier nochmal mit Bedeutung und Nutzen extra vorgestellt werden.

Zuerst wären da die Joker, die auch viele andere Kartenspiele zu bieten haben. Joker können bei Phase 10 als universelle Karten eingesetzt werden.

So vervollständigen die Spieler Phasen oder sie legen diese Karten an bereits abgelegte Phasen an. Es können beliebig viele Joker benutzt werden, um eine Phase zu vervollständigen.

Eine weitere besondere Spielkarte ist die Aussetzen-Karte. Sie hat an den vier Ecken ein Ausrufezeichen als Erkennung. Mit der Aussetzen-Karte ist eine eher strategische Karte, die andere Spieler zum Aussetzen in der nächsten Runden veranlasst.

Neben Karten einziehen, die anderen nützlich sind, ein wirksames Mittel. Die Aussetzen-Karte wird von dem, der sie hat, als letzte Karte des Zuges gespielt.

Dafür fällt die Karte weg, die man auf dem Ablagestapel los wird. Die vorgestellten Regeln decken noch nicht alle Spielsituationen ab. Daher gibt es für gewisse Spielsituationen auch direkte Regeln.

Phase 10 hat feste Regeln. Das Spiel erhält gerade durch den Variantenreichtum eine besondere Spannung, denn die verschiedenen Möglichkeiten, die verschiedenen Regelmöglichkeiten, lassen ganz neue Strategien entstehen.

Der Dealer mischt die Kartenstapel und gibt jedem Spieler 10 verdeckte Karten, eine nach der anderen, aus.

Die Spieler halten ihre 10 Karten in der Hand, so dass die anderen Spieler sie nicht sehen können. Der verbleibende Kartenstapel wird verdeckt in die Mitte des Spielbereichs gelegt und bildet den Nachziehstapel.

Ein aufgedeckter Joker geht an den nächsten Spieler. Der Dealer dreht dann die oberste Karte des Nachziehstapels um und legt sie neben den Nachziehstapel, um den Ablagestapel zu bilden.

Das Spiel besteht aus;. Ziehen einer Karte entweder vom Nachziehstapel oder vom Ablagestapel 2. Angabe ihrer abgeschlossenen aktuellen Phase wenn möglich 3.

Auf die Phasen anderer Spieler einschlagen, sobald diese ihre eigene Phase festgelegt haben. Ablegen einer Karte auf den Ablagestapel.

Wenn ein Spieler während seines Zuges mit den Karten auf der Hand in der Lage ist, seine aktuelle Phase zu machen, legt er diese Phase vor dem Ablegen offen auf den Tisch.

Die Phasen müssen der Reihe nach gemacht werden, von 1 bis Ein Spieler muss die gesamte Phase in der Hand haben, bevor er sie ablegt.

Allerdings muss noch eine Strafkarte gezogen werden. Wer zuerst klopft, hat Anspruch auf die Karte, wenn der momentane Spieler zustimmt. Stimmt er nicht zu, dann muss er die Karte nehmen.

Nachteil: Die Handkarten erhöhen sich und es wird schwerer, komplett fertig zu werden. Vorteil: Man bekommt die Phasen schneller hin, die Ineraktion und Dynamik wird erhöht.

Yannick R. Phasen tauschen von Astrid W. Denn die Sonderkarten kamen bei uns nie gut an. Aber die Phasen sind toll. Benjamin B. Heike K. Stefan K.

Christoph H. Zeige alle 12 Kommentare! Sven S. Malte K. Verkürztes Punktesystem von Michael S. Das hat den Vorteil, dass man nicht so viel Addieren muss und die Spieler bleiben punktemässig näher beieinander, so dass am Ende des Spiels oft nur 1 oder 2 Punkte über den Sieg entscheiden.

Ali B. Angelika K.

A wild card turned up goes to the next player. Im Set sind enthalten:. Every player starts with their pawn on phase 1 on the game board. According to Mattel, here are some proposed ways to reduce the time to play through an entire game. Auf Drei Gewinnt Spiele Kostenlos Ohne Anmeldung + Treasures Blatt zudem die Phasen festhalten, die die Spieler in dieser Runde erreichten. Jeder Spieler durchläuft dabei die 10 Phasen unabhängig von den anderen Spielern. Eine Phase 10 Phasen ist vollendet, wenn ein Spieler alle seine Karten ablegen konnte. Klopfen von Dominik H. In each turn the player rolls all 10 dice, then may set aside any of them and re-roll the rest up to two times, for Spielautomaten Ohne Einzahlung total of three rolls. Dann ist das Spiel insgesamt zwar nicht vorbei, aber ein Zwischenstand wird ausgerechnet. Das gibt oft lange Gesichter, wenn man nach dem Austeilen der Karten gleich gute Karten für eine bestimmte Phase auf der Hand hätte und dann eine ganz andere Phase spielen muss. Ein Spieler Kostenlos Paypal Guthaben nicht zweimal in derselben Runde übersprungen werden; Paysafecard Kosten muss in der Runde die Runde verlieren, bevor er erneut übersprungen wird. Sven S. Namensräume Artikel Diskussion.
Phase 10 Phasen Farbe: In Phase 8 des Originals und der Master’s Edition sowie in mehreren Phasen der Phase 10 Twist muss der Spieler Karten sammeln, die alle dieselbe Farbe haben (oder dieselbe Farbe, wenn er gewöhnliche Spielkarten verwendet). Es müssen nicht alle Läufe eine Farbe haben (wie bei vielen Standarddeck-Rommé-Varianten). Sind die 10 Phasen vermerkt, die er im Laufe des Spiels auslegen muss. — 1 Phasen-Anzeiger, den er so liber seine Übersichtskarte schiebt, dass die oberste sichtbare Zeile die 1. Phase angibt. Oberzählige Obersichtskarten und Phasen-Anzeiger werden in der Schachtel belassen. Alle File Size: 2MB. Phasen tauschen von Astrid W. für 2 bis 6 Spieler Um Phase 10 für Vielspieler etwas interessanter zu machen, haben wir die Phasen von Phase 10 Master getauscht. Denn die Sonderkarten kamen bei uns nie gut an. Aber die Phasen sind toll. daher spielen wir das Original einfach mit der Phasenkarte von Master! Benjamin B. mag das.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
2