Reviewed by:
Rating:
5
On 23.03.2020
Last modified:23.03.2020

Summary:

Die eingeforderten UmsГtze mГssen hГufig innerhalb einer bestimmten Zeitspanne erreicht werden.

First Affair Erfahrung

Von First Affair hörte ich das erste Mal vor einigen Monaten von einem Freund. Er äußerte sich sehr positiv über die Seite und war voll des Lobes über die. First Affair Test & Erfahrungen. Einigen dürfte First Affair noch unter dem Namen abenteuerde bekannt sein, eines der vorbildlichsten Seitensprungportale. Der​. Handelt es sich bei First Affair um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf tequilaandjavalinas.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen.

First Affair

First Affair Test & Erfahrungen. Einigen dürfte First Affair noch unter dem Namen abenteuerde bekannt sein, eines der vorbildlichsten Seitensprungportale. Der​. Von First Affair hörte ich das erste Mal vor einigen Monaten von einem Freund. Er äußerte sich sehr positiv über die Seite und war voll des Lobes über die. First Affair Test 12/ Hot or Not? tequilaandjavalinas.com im Test Bittere Enttäuschung oder der schnelle Weg zum Sexdate? Wir haben uns das Urgestein genauer.

First Affair Erfahrung Registrierung und Anmeldung Video

Jimmy Ross First True Love Affair 1981

First Affair Erfahrung

Dem First Affair Erfahrung der Online-Casinos beziehungsweise dem GlГcksspiel Casino Augsburg Deutschland First Affair Erfahrung. - Das geheime Treffen zum Fremdgehen am See

Das Design der Seite selbst scheint etwas gewöhnungsbedürftig, dies ist aber in der Tat bereits der einzige kritische Punkt, der anzumerken ist. First Affair im Test Du bist auf der Suche nach einem Abenteuer außerhalb deiner Beziehung oder um Abstand von deinem Alltag. Stunden-Praxistest First Affair: Das Protokoll. Die Startphase. Ich starte die Anmeldung. Als erstes soll ich Standardfragen beantworten. Ich bin eine Frau​. First Affair Test & Erfahrungen. Einigen dürfte First Affair noch unter dem Namen abenteuerde bekannt sein, eines der vorbildlichsten Seitensprungportale. Der​. Handelt es sich bei First Affair um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf tequilaandjavalinas.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. Der Kundenservice bei First Affair fällt relativ minimal aus. Weil wir bereits einige Nachrichten hin und her geschrieben haben und ich mir extra für First Affair eine neue Mail-Adresse angelegt habe, gebe ich sie bedenkenlos raus. Was ist First Affair? Kann nur empfehlen, Hände weg Cortal Consors Festgeld FA. Direkt auf der Verifizierungsseite bekomme ich keine Infos darüber, wie meine Nummer verwendet Haus Market Erfahrungen. Daneben gibt es einen kostenpflichtigen telefonischen Kundendienst, der von Montag bis Freitag für die Mitglieder erreichbar ist. Vorschau der Webseite des Anbieters. Gute Frage. Dort kann man sicher sein, die richtigen Kontakte zu bekommen. Auch Ihre Absichten legen Sie hier fest.
First Affair Erfahrung

Versteckte Gebühren gibt es also nicht. Hier kommuniziert das Unternehmen angenehm transparent. Kunden des Portals haben allerdings die Option mit sogenannten Credits virtuelle Geschenke zu versenden.

Diese Credits können zusätzlich mit den genannten Zahlungsoptionen erworben werden. Umso mehr Einheiten ein Benutzer kauft, desto weniger muss er pro Credit bezahlen.

Wie schlägt sich First Affair im Vergleich? Auf ein Bezahlmodell, bei dem der Preis günstiger wird, umso länger die Vertragslaufzeit ist, setzen viele ähnliche Websites.

Insgesamt stimmt die Preisleistung durchaus und im Vergleich zur Konkurrenz bewegt sich der Dienst hier im Mittelfeld.

Wer einen komfortablen Online-Service anbieten will, muss sein gesamtes Angebot auch mobil verfügbar machen. Wer nach einer First-Affair-App sucht, wird allerdings zunächst nicht fündig werden.

Die Präsenz hat nämlich keine zusätzliche App entwickelt, dafür ist die reguläre Website auch problemlos mit dem Smartphone egal ob iOS, Windowsphone oder Android aufrufbar.

Das ist zwar nicht ganz so handlich wie über einen Desktop-PC, funktioniert aber dennoch einwandfrei. Für ein optimales Erlebnis, sollte das Konto über den PC angelegt werden, wer nur mit seinen Kontakten chatten möchte, kann das aber auch komfortabel über sein Handy tun.

Der First Affair Test fällt im Ergebnis insgesamt durchaus positiv aus. Weitere positive Aspekte: Es sind kaum falsche Personen unterwegs und die registrierten Benutzer sind in der Regel schnell an einer persönlichen Begenung interessiert.

Demgegenüber gibt es aber auch ein paar Aspekte, bei denen im Test noch Verbesserungsbedarf festgestellt wurde: dazu zählen das altmodische Aussehen und die nicht vorhandene App.

Diese Einschränkungen stehen einem insgesamt überwiegend positiven Fazit allerdings nicht im Weg. Ein Echtheitscheck sorgt für wenig unechte Profile und auch Anonymität und Userschutz sind gewährleistet.

Auch in Puncto Gebühren kann sich das Angebot durchaus sehen lassen. Die Annäherung ist hier ebenfalls positiv gestaltet, obwohl sie nur den zahlenden Mitgliedern vorbehalten ist.

Zwar ist die Singleseite bei der Mitgliederzahl nicht an der Spitze des hart umkämpften Marktes, doch ihre Bekanntheit steigt stetig. Dafür sorgt unter anderem ein vergleichsweise hoher Frauen-Anteil, die seriöse Arbeitsweise und die Werbung in einschlägigen Herren- und Lifestyle-Magazinen.

Die meisten Benutzer sind entweder Singles , die etwas unverbindliches suchen, Menschen in einer offenen Beziehung oder vergebene Anwender mit dem Bedürfnis nach einem Liebesabenteuer.

Die Partnervermittlung des Anbieters wird kaum genutzt. Mein letztes Profilbild wurde schon wieder abgelehnt. Ich schreibe dem Support eine frustrierte Nachricht und frage, warum.

Kann doch nicht sein, dass männliche User hier mit Profilfotos durchkommen, worauf nur dürftige Sixpacks abgebildet werden, während man meine Bilder alle abgelehnt.

Laden Sie jetzt schnell ein Foto hoch. Die Konversationen auf First Affair werden mir als kompletter Nachrichtenverlauf angezeigt. Die Ansicht erinnert an einen Messenger.

Die Nachricht endet ohne weitere Erklärung. Gute Masche, denke ich mir. Ich bin neugierig und frage ihn, was ihm da konkretes vorschwebt.

Ich frage ihn, wie es ihm mit der Situation geht. Falls das aber viel zu früh sei, entschuldige er sich vorab schon einmal für sein Vorpreschen.

Die Nachricht ist unsicher formuliert. Auf meine Frage, wie es ihm geht, antwortet er, dass er gerne wieder richtig leben möchte. Ob ich Interesse hätte?

Immerhin kommt er gleich auf den Punkt. Ich bin irritiert, dass ich überhaupt angeschrieben wurde. Mehr verrät er nicht. Safety First beim Online-Dating.

Ich gebe meine Nummer nicht an Fremde raus, von denen ich nur das Sixpack kenne. Die wilde Fahrt kommt ins Stocken.

Der Erotik-Express wird zum Bummelzug. Verzögerungen bei der Bahn bin ich ja gewohnt, aber so ein abgekoppelter Wollust-Waggon ist schon frustrierend.

Ich bin seit gefühlten Ewigkeiten dabei, Nachrichten zu lesen und zu beantworten. Im Posteingang wartet eine wahre Flut an neuen Mails und so langsam komme ich mit dem Antworten nicht mehr hinterher.

Auffällig: Viele der User, die mich anschreiben, sind in den 40ern und 50ern. Sehe ich ja genauso. Da steht er nach eigenen Angaben nämlich sehr drauf.

Ich frage ihn, ob er generell ein Freund des Nippels sei oder nur auf seine eigenen stehe. Schön für ihn. Er hätte gerne ein Foto meiner Nippel.

Da hat er leider kein Glück. Mit vielen Eindrücken klappe ich das Notebook zu. Mal sehen, wovon ich heute Nacht träume. Dafür wird bei First Affair so gut wie alles getan — ein Restrisiko bleibt natürlich immer bestehen.

First Affair ist eine seriöse Plattform, die bislang noch nie mit betrügerischen Absichten Schlagzeilen machte.

Allen in allem konnten wir in unserem Test keinerlei ernsthafte Bedenken finden, die gegen First Affair sprechen.

First Affair kann sowohl kostenlos genutzt werden als auch mit einer Premium Mitgliedschaft. Die Zahlung erfolgt in einem Betrag für die gesamte Laufzeit im Voraus, eine monatliche Ratenzahlung ist nicht möglich.

Bei diesen Zahlungsarten wird der Premium-Zugang sofort nach Angabe der Zahlungsdaten freigeschaltet. Wer das nicht möchte, kann auch auf die klassische Banküberweisung ausweichen.

Bei letzterer verzögert sich die Zahlung allerdings, bis die Überweisung gebucht wurde. Ganz schnell und vor allem anonym — ohne verräterische Buchungen auf dem Kontoauszug — ist die Zahlung per Paysafe Card möglich.

Die Anmeldung bei First Affair ist kostenlos. Mit dieser kostenlosen Mitgliedschaft können Sie sich ein Profil anlegen und ausfüllen sowie andere Profile anschauen.

Die Nachrichtenfunktion als Dreh- und Angelpunkt der Kontaktaufnahme steht Frauen aber nur zur Verfügung, wenn Sie sich verifiziert haben. Danach können Sie ohne Einschränkungen Nachrichten lesen und schreiben.

Männer hingegen benötigen eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, um Nachrichten lesen zu können. Dass es Frauen insofern einfacher gemacht wird, ist jedoch üblich, um ein möglichst ausgewogenes Geschlechterverhältnis zu erzielen.

Als Mann benötigen Sie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, um Nachrichten lesen zu können. Um die Plattform auch wirklich nutzen zu müssen, genügt die kostenlose Mitgliedschaft also nicht, denn damit können Sie sich lediglich Profile ansehen, ohne Kontakt aufzunehmen.

Für Frauen ist First Affair auch mit einem kostenlosen Zugang gut nutzbar. Videochat und Telefonkonferenz sind für alle Mitglieder nur mit einer kostenlosen Mitgliedschaft verfügbar.

Beachten Sie unbedingt, dass die kostenpflichtige Mitgliedschaft 5 Werktage vor dem Ablauf gekündigt werden muss, sollten Sie sie nicht weiter benötigen.

Geschieht dies nicht, wird die Premium-Mitgliedschaft automatisch verlängert. Entscheiden Sie sich gegen die Verlängerung, ist die Kündigung aber problemlos schriftlich möglich.

Die First Affair Website ist optisch etwas in die Jahre gekommen und könnte eine Frischekur gut vertragen.

Davon abgesehen ist aber die Bedienbarkeit sehr gut und die Nutzerfreundlichkeit entsprechend hoch. Die Seite ist gut strukturiert und übersichtlich, sodass sich auch neue Nutzer schnell zurechtfinden.

In unserem Test luden die First Affair Seiten schnell und wurden fehlerfrei dargestellt. Wer trotzdem auch von mobilen Endgeräten auf die Plattform zugreifen will, kann das natürlich trotzdem über die Browser-Funktion des jeweiligen Gerätes tun.

Da die Website nicht allzu überladen ist, funktioniert das auch ohne spezielle App recht gut und flüssig. Das Erscheinungsbild der First Affair Plattform ist nicht jedermanns Sache, doch das wird durch die hohe Nutzerfreundlichkeit mehr als ausgeglichen.

Profilangaben sind ausreichend aussagekräftig und alles leicht zu finden. Das bringt den Vorteil mit sich, dass die Neumitglieder so noch ein wenig Bedenkzeit haben, bevor sie im vollen Umfang bei First Affair aktiv werden.

Die kostenlose Anmeldung steht zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung und ist an keine weiteren Bedingungen gekoppelt.

Rabatte auf das Premium-Profil durch einen Gutschein sind bei dem Anbieter allerdings selten. Somit verläuft die Suche nach einem entsprechenden Gutschein im Internet zumeist leider erfolglos.

Wer den vollen Funktionsumfang nutzen möchte, muss daher die komplette Mitgliedsgebühr begleichen und kann sich nicht verschiedener Rabatte bedienen.

Die Gebührenstruktur von First Affair orientiert sich zum einen an der Dauer des Abos und zum anderen an dem Personenkreis, der die Mitgliedschaft beantragen möchte.

Alle Frauen, die nach Frauen suchen, sowie alle Männer und Paare müssen sich bei dem Portal für Seitensprünge hingegen auf die folgenden Kosten einstellen:.

Zusätzlich zu der Mitgliedschaft an sich, können auch Credits erworben werden, um weitere Zusatzleistungen in Anspruch zu nehmen.

Bei den folgenden Zahlungsarten wartet der Anbieter hingegen zunächst den Zahlungseingang ab, bevor das Neumitglied für das Portal freigeschaltet wird:.

Hat der Kunde allerdings bereits für ein Jahr bezahlt und beendet seine Mitgliedschaft nun vorzeitig, so bekommt er oder sie die im Voraus gezahlten Beträge in keinem Fall erstattet.

Dort kann der Nutzer ein spezielles Eingabefeld zur Beendigung seiner Mitgliedschaft nutzen. Dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden.

Da ein Seitensprung für viele Menschen eine heikle Angelegenheit darstellt, macht sich First Affair für den Datenschutz und die Privatsphäre seiner Mitglieder stark.

Somit entscheidet jeder Nutzer also für sich, wie viele und welche Informationen er mit anderen Mitgliedern teilen möchte. Besonders in Bezug auf die Fotos wird dieses Feature von vielen Nutzern sehr geschätzt.

In diesem Zusammenhang können sich die beiden Parteien also ein Vertrauensangebot schicken, nachdem sie schon eine Weile in Kontakt stehen und sich eine gewisse Vertrauensbasis entwickelt hat.

Nur für die Vertrauensleute werden dann auch die Fotos der Gesichter der Mitglieder freigegeben, so dass die Nutzer zuvor weitgehend anonym und völlig diskret bei First Affair in Erscheinung treten können.

Zur Sicherheit führt die Plattform zudem einen Verifizierungsprozess durch. Ein Nachteil besteht allerdings darin, dass nur Frauen diesen Prozess durchlaufen müssen, so dass die hohe Kontaktqualität nur einseitig sichergestellt wird.

Dabei können sich die Damen zwischen den folgenden Modulen zur Verifizierung entscheiden:. Eine weitere Besonderheit in Sachen Datenschutz besteht darin, dass der Nutzer nicht zwingende seinen echten Vor- und Nachnamen oder seine Adresse angeben muss, um sich hier anzumelden.

Frauen benötigen keinen First Affair Gutscheincode, denn für sie ist die Mitgliedschaft komplett kostenfrei. Zudem hat die Seite firstaffair. Diese Webseite Bezahlen Mit Maestro Cookies. Leben in den Profilen:. Lovepoint Joyclub Secret. Für Männer, Paare und "Frauen, die nach Frauen suchen":. Die Gebührenstruktur von First Caotina Surfin orientiert sich zum einen an der Dauer des Abos und zum anderen an dem Personenkreis, der die Mitgliedschaft beantragen möchte. Wer über First Affair eine Affäre oder einen Seitensprung sucht, muss sich zunächst auf dem Portal anmelden. Die kostenlose Registrierung dauert nur wenige Minuten. Bereits bei der Erstellung des Profils gibt ein Mitglied an, wonach er sucht - Affäre, Seitensprung, erotisches Abenteuer, Sex, Partnertausch oder Partnerschaft/ Beziehung. First Affair ist ein Anbieter, der sich durch lange Jahre Erfahrung in diesem Geschäft und eine hohe Seriosität auszeichnen kann. Da es in diesem Geschäft auch viele schwarze Schafe gibt, sticht First Affair hier absolut positiv hervor. First Affair В» Infos, Preise, Erfahrung im Гњbersicht! Comments 0 by andrew_t in tequilaandjavalinas.com gehen Sie hier auf diesen Link jetzt November 30, Leistungen von First Affair. Bei First Affair handelt es sich um eine Partnerbörse, wo Seitensprünge und sexuelle Abenteuer ebenso zu finden sind, wie der Wunsch nach einer festen Beziehung Berücksichtigung findet. Alles in allem ist First Affair kundenfreundlich, fair und seriös. Mit dessen Hilfe kann man First Affair auch an sehr öffentlichen Orten, wie beispielsweise in einem Café oder aber auch am Arbeitsplatz diskret nutzen. Mit nur einem einzigen Klick wird dieser Modus aktiviert. Nach dessen Aktivierung verschwindet sofort das auffällige Design der Seite und weicht einem Layout im schlichten grau. Ich kann über First Affair nichts Positives berichten. Ich war dort für einige Tage angemeldet und habe mich absolut genervt wieder abgemeldet. Man wird als Frau auf entsprechenden Seiten schon von vielen Männern angeschrieben, allerdings hatte ich bis zu . 7/26/ · First Affair ist im Test seit Jahren immer wieder eines der besten Erotik-Datingportale. Kontinuität zahlt sich aus! Firstaffair ist einer der wenigen fairen Anbieter in der Branche: super Erfahrungen mit der einfachen Bedienung & gelungenem Erotik-Chat: guter Echtheits-Check und aufgeschlossene Mitglieder4/5. Das Casual-Dating-Portal First Affair wurde 24 Stunden lang getestet. Die Testphase ging von Dienstag Uhr bis Mittwoch Uhr. Für die ersten 24 Stunden wurde die kostenlose Basis-Mitgliedschaft für Frauen genutzt. Die Eigeninitiative wurde weitestgehend zurückgeschraubt. Es .

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
3