Reviewed by:
Rating:
5
On 14.01.2020
Last modified:14.01.2020

Summary:

Und wenn das misslungen wГre.

Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8

Die achte und letzte Staffel von Game of Thrones erstreckt sich über sechs Episoden und wurde auf dem Sender Home Box Office (HBO) erstausgestrahlt. Staffel 1. Lord Jon Arryn lieh sich das Buch in der Nacht vor seinem Tod von Er schuf ursprünglich 8 Seiten Inhalt für vier Adelshäuser, die je zwei Seiten Stammbaum und Historie der Großen Geschlechter aus den Sieben tequilaandjavalinas.com - Inside the creation of the Game of Thrones box set with Bryan Cogman. Staffel von "Game Of Thrones" wissen: Er ist ein Targaryen und der legitime Erbe des Game of Thrones: Jon Snows Familienstammbaum.

"Game of Thrones": Alle Häuser und Stammbäume im Überblick

Staffel 1. Lord Jon Arryn lieh sich das Buch in der Nacht vor seinem Tod von Er schuf ursprünglich 8 Seiten Inhalt für vier Adelshäuser, die je zwei Seiten Stammbaum und Historie der Großen Geschlechter aus den Sieben tequilaandjavalinas.com - Inside the creation of the Game of Thrones box set with Bryan Cogman. In "Game of Thrones" treiben unzählige Familien ihr Unwesen. Unser großer Guide gibt einen Überblick über das Who is Who in Westeros und. Die achte und letzte Staffel von Game of Thrones erstreckt sich über sechs Episoden und wurde auf dem Sender Home Box Office (HBO) erstausgestrahlt.

Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8 Inhaltsverzeichnis Video

GAME OF THRONES: Winterfell / Analyse \u0026 Besprechung / Staffel 8 Episode 1

Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8 Retrieved September 24, He grants the North independence as a kingdom and appoints Tyrion his Hand. However, Hill Lottohelden De Seriös "not dissatisfied on the whole" regarding the series.

Blitzino Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8 zur Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8. - Navigationsmenü

Die heftigen Kämpfe vor der Mauer dauern weiter an.
Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8

Sein Ende wird wohl kommen, indem er sich für jemand anderen opfert, oder etwas Gutes tut - vielleicht, indem er seine Schwester tötet. Relativ sicher ist Tyrion Lennister.

Im Gegensatz zu seinen Geschwistern kämpft er nicht an der Front, sondern plant lieber aus dem Hintergrund. So kann es auch gut sein, dass sie von den Serienmachern geopfert werden, um die Spannung zu erhöhen.

Wenn wir wetten müssten, würden wir aber sagen, dass das Haus Grauffreud um Ende der achten Staffel nicht mehr existiert - wenn überhaupt, überlebt Yara den Konflikt.

Auch Varys und Melissandre werden wohl nicht überleben. Ob Zwiebelritter Davos den anstehenden Konflikt überleben wird, ist ebenfalls unsicher.

Wir haben so unsere Zweifel. Brienne of Tarth, Sandor Clegane, Bronn und Jorah Mormont wären durch ihre Charakterentwicklung an der perfekten Stelle, um sich für einen anderen Charakter oder ein höheres Ideal zu opfern.

Weniger sicher sind wir uns bei Gendry, Tormund und Samwell Tarly. Irgendwie haben wir das Gefühl, dass die Geschichte der beiden noch nicht zu Ende erzählt ist.

Das erhöht ihre Chancen, zu überleben. Und jetzt seid ihr gefragt: Wer denkt ihr, wird am Ende von Game of Thrones übrig sein.

Schreibt uns eure Theorien in den Kommentaren. Schau in die aktuelle Ausgabe. Login Registrieren. Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?

Abbrechen Ja. Legacies Fantasy. The Outpost Fantasy. Dune — Die Kinder des Wüstenplaneten Fantasy. The New Legends of Monkey Fantasy. Summer in Transylvania Fantasy.

Britannia Fantasy. Engel in Amerika Fantasy. Die Geister von Ainsbury Fantasy. Das geheimnisvolle Kochbuch Fantasy.

Darknet Fantasy. American Gods Fantasy. Armans Geheimnis Fantasy. Emerald City Fantasy. Sansa und Tyrion finden hinter einem Grab Deckung.

Tyrion küsst Sansas Hand und beide zücken ihre Dolche. Jon nimmt erneut die Verfolgung auf, wird jedoch von Viserion gestoppt, der auf der Burgmauer gelandet ist und mit seinem Eisfeuer die Burg zerstört.

Nach und nach werden alle getötet, bis nur noch Theon am Leben ist. Bran dankt ihm mit der knappen Bemerkung, er sei ein guter Mensch, für seine Tapferkeit.

Seines nahen Todes gewiss stürmt Theon daraufhin mit einer Lanze auf den Nachtkönig zu. Der rammt sie ihm umgehend in den Leib, schreitet danach ungerührt auf den wartenden Bran zu und hält kurz inne.

Er will seinen Eisspeer zücken, wird jedoch von Arya, die plötzlich hinter seinem Rücken auftaucht, angesprungen.

Arya lässt jedoch geistesgegenwärtig die Waffe in die freie Hand fallen und rammt sie dem Nachtkönig in den Unterleib. Drogon setzt neben den beiden auf und legt seine Flügel schützend über sie.

Davos und Sandor beobachten, wie Melisandre Winterfell verlässt. Im Gehen nimmt sie ihre magische Kette und den roten Umhang ab.

Sie altert daraufhin rapide, bricht zusammen und stirbt. Nachdem seine beiden Schwestern geschworen haben, das Geheimnis für sich zu behalten, lässt Jon seine wahre Identität durch Bran offenbaren.

Schon wenig später erzählt Sansa jedoch Tyrion davon, der dies umgehend an Varys weitergibt. Im Kriegsrat verkündet Daenerys, dass sie Königsmund so bald wie möglich belagern wolle.

Sansa wendet ein, dass die Soldaten noch zu erschöpft und deswegen noch nicht für einen neuen Feldzug bereit seien. Daenerys erinnert sie an den hohen Preis, den sie und ihre Armee für die Rettung des Nordens bezahlt haben.

Währenddessen soll Jon mit den Nordmännern auf dem Königsweg in den Süden marschieren. Bronn trifft in Winterfell ein und bedroht Jaime und Tyrion mit einer Armbrust.

Er berichtet von Cerseis Tötungsauftrag, für dessen Vollzug ihm von ihr die Herrschaft über Burg Schnellwasser in Aussicht gestellt wurde.

Er bietet ihnen aber an, davon abzusehen, sollten sie ihm ein lukrativeres Angebot unterbreiten. Jaime reitet im Anschluss, trotz Briennes verzweifelter Bitte, bei ihr zu bleiben, zurück nach Königsmund, um seiner Schwester beizustehen.

Jon gibt seinen Schattenwolf Geist in die Obhut Tormunds, der mit den Wildlingen wieder in ihre alte Heimat im hohen Norden zurückkehren will.

Er verabschiedet sich auch von Sam und der wieder schwangeren Goldy. Sie werden von Eurons Flotte abgefeuert, der dazu jedes seiner Schiffe mit einem überschweren Torsionsgeschütz bestückt hat.

Rhaegal wird von mehreren dieser Geschosse durchbohrt und fällt tödlich getroffen ins Meer. Daenerys stürzt sich in rasender Wut mit Drogon auf Eurons Schiffe, muss aber aufgrund des zu dichten Abwehrfeuers wieder abdrehen, um ihren letzten Drachen zu retten.

Die Geschosse durchschlagen die Bordwände und Aufbauten der Schiffe und versenken diese. Missandei wird von Grauer Wurm in ein Beiboot gesetzt, aber später von Eurons Eisenmännern gefangen genommen.

Euron berichtet Cersei von seinem Sieg über die gegnerische Flotte, woraufhin diese ihm erklärt, dass sie schwanger mit seinem Kind sei.

Der Krake werde nun über das Meer und der Löwe über das Land, in Zukunft werde aber ihr gemeinsames Kind über beides herrschen. Cersei lässt für die Bürger Königsmunds den Roten Bergfried öffnen, um zu verhindern, dass Daenerys diesen mit ihren Drachen niederbrennt, und verhöhnt Missandei, die ihr in Ketten vorgeführt worden ist.

Daenerys, wegen des Verlusts ihres zweiten Drachens aufgebracht, möchte ganz Königsmund in Schutt und Asche legen.

Varys und Tyrion können sie jedoch dazu überreden, vorher noch einmal zu versuchen, mit Cersei über eine Kapitulation zu verhandeln, um damit ein Massaker zu verhindern und dem Volk ihren guten Willen zu demonstrieren.

Tyrion und Varys diskutieren angesichts der neuesten Entwicklungen über den legitimen Anspruch von Daenerys auf den Eisernen Thron. Varys gibt zu bedenken, dass schon zu viele von den genaueren Umständen um Jons Geburt wissen.

Er hält vielmehr Jon wegen seines milden und ausgleichenden Wesens für den besseren Herrscher, der als Mann vom Volk auch leichter angenommen werden würde.

Tyrion glaubt jedoch weiter an Daenerys und bittet Varys inständig, keinen Verrat an ihr zu begehen. Dieser erklärt, vor allem auf der Seite des Reiches und damit des Volkes zu stehen; er habe schon zu vielen Tyrannen gedient.

Daenerys erscheint mit Tyrion, Varys und einigen wenigen Unbefleckten vor der Stadtmauer von Königsmund. Auf jedem der Türme der Stadtmauer ist ein Torsionsgeschütz aufgebaut.

Es werden vor den Mauern Verhandlungen von Tyrion und Qyburn geführt, die sich auf halbem Weg zwischen der Mauer und den Unbefleckten treffen.

Beide Seiten verlangen jeweils die bedingungslose Kapitulation der anderen, was entschieden abgelehnt wird. Als zusätzliches Druckmittel lässt Cersei auch Missandei auf die Mauer stellen und droht, sie zu töten, falls Daenerys nicht die Waffen niederlege.

Tyrion wagt sich unter Einsatz seines Lebens bis ans Stadttor, appelliert an Cerseis Menschlichkeit und die Verantwortung für ihr Kind und bittet sie noch einmal, ihre Herrschaft freiwillig abzugeben, um eine Katastrophe zu verhindern.

Cersei, unbeeindruckt von der Rede ihres Bruders, gewährt Missandei noch ein paar letzte Worte. Auf ein Zeichen der Lennisterkönigin wird sie daraufhin von Gregor Clegane mit einem Schwertstreich geköpft, und ihr Leichnam stürzt von der Stadtmauer, was Grauer Wurm zutiefst erschüttert und Daenerys nun noch entschlossener auf Rache sinnen lässt.

Obwohl Daenerys klar ist, dass damit der Kampf um Königsmund zu ihren Gunsten entschieden ist, beginnt sie dennoch, mit Drogon die ganze Stadt systematisch niederzubrennen.

Trotz Jons Versuch, sie zurückzuhalten, schlachten Unbefleckte, Nordmänner und Dothraki jeden Lennister-Soldaten ab, dessen sie habhaft werden können.

Auch unter der Zivilbevölkerung richten sie ein entsetzliches Blutbad an. Cersei möchte weiter im Roten Bergfried ausharren, wird aber von Qyburn überredet, sich an einen sichereren Ort zu begeben.

Währenddessen breitet sich das Feuer rasch aus, da nun auch die überall in der Stadt eingelagerten Seefeuervorräte explodieren.

Sandor überredet Arya, angesichts des von Drogon entfachten Feuersturms darauf zu verzichten, Cersei zu töten, und stattdessen die Stadt zu verlassen.

Gregor stellt sich dem Kampf mit Sandor und tötet Qyburn, als dieser ihn anweist, an der Seite der Königin zu bleiben. Als Sandor den Rest der Leibwache nach einem kurzen Gefecht ausgeschaltet hat, lässt er Cersei passieren, um den finalen Schwertkampf mit seinem Bruder zu suchen.

Ihr Versuch, von dort aus der untergehenden Stadt zu entkommen, scheitert jedoch, da der Ausgang zum Strand verschüttet wurde.

Sie sterben gemeinsam, als das Gewölbe über ihnen einstürzt. Als Jon und Davos sehen, dass Daenerys in ihrer Raserei auf niemanden in der Stadt Rücksicht nimmt, geben sie ihren Truppen den Befehl zum Rückzug und versuchen, noch so viele Überlebende wie möglich zu retten.

Er favorisiert Bran Stark als neuen Herrscher, da dieser in seiner Eigenschaft als Dreiäugiger Rabe die Vergangenheit der Sieben Königslande am besten kennt und die Menschen vor allem durch ihre gemeinsamen Geschichten vereint werden.

Bran ernennt ihn als Bestrafung zu seiner Hand, um ihm für den Rest seines Lebens die Gelegenheit zu geben, seine in der Vergangenheit begangenen Fehler wiedergutzumachen.

Der Norden scheidet aus dem Reichsverband aus und wird wieder unabhängig. Bran der Gebrochene wird als Erster seines Namens einstimmig zum neuen Herrscher über die Sechs Königslande ausgerufen.

Grauer Wurm gibt sich mit diesen Entscheidungen zufrieden. Jon verabschiedet sich im Hafen von den Starks.

Als persönlicher Leibwächter des Königs fungiert Podrick Payne. Auch der neue König sucht den Rat auf und erkundigt sich nach dem aktuellen Aufenthaltsort von Drogon.

Da dieser allen Anwesenden unbekannt ist, begibt er sich mittels seiner Wargfähigkeiten auf die Suche nach dem verschollenen Drachen.

Die Ratsmitglieder beginnen mit ihrer Arbeit. Davos fordert Geld von Bronn zum Wiederaufbau der zerstörten Flotte.

Bronn schlägt vor, zuerst den Wiederaufbau der zerstörten Bordelle zu fördern. Nach einer Diskussion wird beschlossen, doch zuerst Geld für die Flotte auszugeben.

Arya will nicht mit Sansa in den Norden zurückkehren.

Jon kommt hinzu und stellt sie wegen der sinnlosen Zerstörungen und Tyrions Gefangennahme zur Kreuzwortratsel. Daenerys, wegen des Verlusts ihres zweiten Drachens aufgebracht, möchte ganz Königsmund in Schutt und Asche legen. Beide Seiten verlangen jeweils die bedingungslose Kapitulation der anderen, was entschieden abgelehnt wird. Jan Rouven Magier Körper bilden bald mehrere Dämme über das Feuer und die übrigen Angreifer gelangen bis an die Burgmauer. The final season of Game of Thrones airs Sundays at 9PM on HBO. Originaltitel: Game of Thrones Season 8. Genre: High Fantasy, Familiensaga. Bewerten: 4 (2 Bewertungen) Erscheinungsjahr: Folge: 6/6. Regisseur: Michael Slovis, David Nutter, Michelle MacLaren, Timothy Van Patten. Schauspieler: Peter Dinklage, Emilia Clarke, Kit Harington, Lena Headey, Sophie Turner, Maisie Williams, Nikolaj Coster-Waldau, Iain Glen, Alfie Allen, John Bradley, Aidan Gillen, Conleth Hill, Isaac Hempstead-Wright, Gwendoline Christie, Liam Cunningham. Kategorie:Vorlagen (Stammbäume) – Game of Thrones Wiki - TNT, HBO, George RR Martin, Serie, Westeros. Für viele war die achte Staffel von GAME OF THRONES eine herbe Enttäuschung. In diesem Video tragen wir alle Gründe zusammen, wieso uns die finale Staffel de. View All Game of Thrones: Season 8 News Episodes. 1. Winterfell Air date: Apr 14, Jon and Daenerys arrive at Winterfell with Unsullied and Dothraki forces, but the Northerners aren't sure. Nachdem er seine Kapuze herabgenommen hat, gibt er sich als Jaime Lennister zu erkennen, der Königsmund verlassen hat, um sein Versprechen, für die Lebenden zu kämpfen, einzulösen. Brienne, Tyrion und Jaime zelebrieren ein Trinkspiel, bei dem es darum geht, Dinge zu erraten, die die anderen noch nie gemacht haben. Britannia Fantasy. Die an den Zinnen aufgestellten Verteidiger können sie nur kurz aufhalten. Und jetzt seid ihr gefragt: Wer denkt ihr, wird am Ende von Game of Thrones übrig sein. Er würde Wetten.De Livescore sterben und geistreiche Sprüche würden den Kämpfern oben auch nicht weiter helfen. Daenerys klettert auf Drogon und fordert Jon auf, Rhaegal zu besteigen, wobei er sich zunächst ungeschickt anstellt, was Daenerys sichtlich amüsiert. Cersei, die die Schlacht mit steinerner Arschloch Online Spielen vom Roten Bergfried aus beobachtet, wird durch Qyburn die Nachricht überbracht, dass die Eiserne Flotte in Flammen steht, sämtliche Skorpione zerstört Minesweeper Multiplayer und das Tor durchbrochen wurde. Daenerys verkündet im Kriegsrat ihre Absicht, Königsmund sofort nach Tagesanbruch anzugreifen, sollte Cersei nicht kapitulieren. Die Truppen vor der Stadt hören Explosionen, die näher kommen. Beide brechen zu einem Rundflug auf und landen etwas später Bubble Shooters einem malerischen Wasserfall, wo Daenerys bemerkt, dass sie Jahre dort bleiben könnten und niemand sie finden würde. 7 rows · Jetzt Staffel 8 von Game of Thrones und weitere Staffeln komplett als gratis HD-Stream 5/5(2K). Jetzt Episode 1 Staffel 8 von Game of Thrones & weitere Folgen komplett in bester HD Qualität online als Stream. % Kostenlos Online + Serien5/5(2K). Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer, Staffel 8 online anschauen. Auch in HD verfügbar - Serie kostenlos angucken. Es sind die letzten Tages des Sommers. Der neue König, Robert Baratheon, hält den eisernen Thron der sieben /

Das 888 Online Casino ist ein gutes Allrounder Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8. - More from TV

Durch den starken Schneesturm können sie jedoch nicht sehen, was sich auf dem Schlachtfeld abspielt.
Game Of Thrones Stammbaum Staffel 8 Game of Thrones - Stammbaum. Gemerkt von: AlishaMaeuschen. 8. Game Of In der vierten Staffel von Game of Thrones sind wieder viele Charaktere. Alle Einträge (40). #; A; B; C; D; E; F; G; H; I; J; K; L; M; N; O; P; Q; R; S; T; U; V; W; X; Y; Z; Sonstige. A. Stammbaum Haus Arryn. B. Stammbaum Haus Baratheon. Staffel 1. Lord Jon Arryn lieh sich das Buch in der Nacht vor seinem Tod von Er schuf ursprünglich 8 Seiten Inhalt für vier Adelshäuser, die je zwei Seiten Stammbaum und Historie der Großen Geschlechter aus den Sieben tequilaandjavalinas.com - Inside the creation of the Game of Thrones box set with Bryan Cogman. Die achte und letzte Staffel von Game of Thrones erstreckt sich über sechs Episoden und wurde auf dem Sender Home Box Office (HBO) erstausgestrahlt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
1